Ich über Mich

Ein herzliches Willkommen

Ich bin Petra und gefühlt ständig in Reiselaune

Die Zeit zwischen dem Kofferpacken, verbringe ich

  • mit dem Narren, den ich an Büchern gefressen habe,
  • Seite ans Seite mit der Liebe zu so mancher Kunst,
  • beim Stöbern zwischen den Jahreszahlen der europäischen Geschichte
  • in nostalgischen Erinnerungen an Zeiten mit Tiefgang und ohne den oberflächlichen Social-Media-Hype
  • nicht selten in Begleitung sarkastischer Gedanken, aber immer auf der Suche nach dem halbvollen Glas
  • und natürlich mit meinem Mann, der die Launen der verrückten Nudel mit viel Geduld erträgt.

Habt Ihr Lust, wenig bekannte Gegenden zu entdecken? Ausgetretene Pfade zu verlassen?
Die Augen zu öffnen für die Schönheit Europas und ihre spannende Geschichte?
Seid Ihr bereit, Euch mit mir auf die Suche nach kulturhistorischen Schätzen zu begeben?

Dann nichts wie los! Packt Euren (virtuellen) Koffer und kommt mit mir auf Reisen.
Ihr seid herzlich eingeladen, mit mir auf Streifzüge durch Städte, Länder und Naturlandschaften zu gehen und meine Leidenschaft für Kunst und Kulturgeschichte zu teilen.

Reisen bedeutet für mich Vielfalt. Individuelles und authentisches Erleben. Neugierig bleiben. Ungewohntes Terrain betreten. Unerwartete Eindrücke und ganz viel Geschichten sammeln.

typische Heuhaufen in Siebenbuergen, Rumaenien

Vielleicht sollte ich Euch vorwarnen. Manche Geschichten fallen auch mal ein wenig länger aus. Das passiert immer dann, wenn mich ein Ort besonders in seinen Bann zieht. Wenn die Sehenswürdigkeit nicht nur gesehen, sondern mit einem Blick hinter die Kulissen auch gewürdigt werden möchte.

Ihr werdet deshalb auf meinem Blog vergeblich nach Top-Ten-Rankings, Bucket-Listen oder Standard-Informationen aus Reiseführern suchen. Ich möchte Euch unterhalten. Euch Inspiration schenken, über Wege und Umwege nachzudenken. Euch animieren Erinnerungen zu schaffen. Unterwegs zu sein mit allen Sinnen und interessanten Menschen zu begegnen.

Oft, aber nicht immer, folge ich dabei einem zuvor festgelegten Ziel. Manchmal kann es passieren, dass die Reise zum Ziel zur eigentlichen Reise wird. Dabei ist mir Europa genug. Unser kleiner Kontinent ist für mich die Welt. Europa ist wunderschön, vielfältig und seine Historie dermaßen faszinierend, dass es mir niemals überdrüssig sein wird.

Viel Spaß beim Schmökern und Koffer packen
Eure

Petra in Reiselaune

Flip-Flops im Sand