• Klosterkirche von Irache mit dem Portal San Pedro
    Navarra,  Spanische Erinnerungen

    Das Kloster und die Bodegas Irache

    Mit dem Namen Irache verbinden Spitzenkenner des navarresischen Weines die gleichnamige Bodega, die seit den 90er Jahren mit einem kostenlosen Weinbrunnen am Jakobsweg von sich Reden macht. Leider gerät angesichts dieses Marketinggags das danebenliegende, ehemalige Kloster mit seiner fast 1000-jährigen…

  • Kreuzgang des Felsenklosters San Juan de La Pena
    Aragón,  Spanische Erinnerungen

    Das Felsenkloster von San Juan de la Peña

    Das Felsenkloster San Juan de la Peña in Aragón verdankt seinen Mythos nicht nur seiner unvergleichlichen Lage, sondern auch der sagenumwobenen Gralslegende. Liebhaber mittelalterlicher Kunst dürfen sich auf keinen Fall den romanischen Kreuzgang und die Grablege der Könige und Edelmänner…

  • Detail des Archivolts des Portals der Kirche Santa Maria in Uncastillo
    Spanien,  Unterwegs

    Uncastillo – eine Burgruine und ein romanisches Juwel

    Die einstige Festungsstadt zwischen den Königreichen Navarra und Aragón lockt mit einem geballten Ensemble an kulturhistorischem Erbe in seinen steilen, mittelalterlichen Gassen. Dabei stellen die überaus erheiternden Steinmetzarbeiten an der romanischen Kirche Santa María selbst die Ruinen des gotischen Königspalastes…